Autoankauf Köln

Sehr Gehrte Kunden dass Sie uns  gefunden  haben!   Wir  haben  uns  seit  mittlerweile mehr als 25 Jahren auf den Auto Ankauf von Gebrauchtwagen  aller Art spezialisiert. Egal ob Wagen fahrbereit sind oder hohe Kilometerstand  Motorschaden  Getriebeschaden oder Totalschaden Wir Kaufen jeden Wagen in Köln.

Wir sind mobil für Sie unterwegs! 

Rufen Sie uns Heute noch an und Machen Sie Ein Termin 

Autoankauf Export ist Ihr kompetenter Autoankauf  für Gebrauchtwagen ,Unfallwagen, Kfz mit Getriebe- oder Motorschaden, oder auch mit anderen Mängeln. Autoexport, LKW Ankauf oder Autoentsorgung. Wir decken jeden Bereich professionell & kompetent ab.

Unserer Mitarbeiter aus der Fahrzeugbewertung werden sich umgehend bei Ihnen melden und das  innerhalb weniger Minuten nach Eingang Ihrer    Anfrage. Außerdem  ist unser Team, in der Lage Ihnen anhand  von  Ihrer Beschreibung   per Telefon  oder Autoankauf   Ankaufsformular ein  Angebot  zu unterbreiten. Bei größeren Schäden sind für uns ein paar Fotos sehr hilfreich. 

Gebrauchtwagenankauf Köln zu Bestpreis und ohne Risiko

Leider geht es beim Autoankauf in Köln nicht immer fair und risikolos zu. Gewerbliche Autohändler versuchen den Ankaufspreis für das Gebrauchtfahrzeug zu drücken, nur um die größtmögliche Marge zu erzielen. Oder sie stellen an den Fahrzeugbesitzer nach dem Autoankauf Regressansprüche, da angebliche Mängel auftauchen.

Gebrauchtwagenankauf Köln distanziert sich von solch unlauterem Geschäftsgebaren. Wir zahlen unseren Kunden einen absolut fairen Preis für ihren Gebrauchtwagen, denn wir sind für Fairness auf beiden Seiten.

Für Sie bedeutet Autoankauf in Köln bei uns auch nach Vertragsabschluss kein Risiko, da für Sie jegliche Gewährleistung und Haftung als Fahrzeughalter endet. Autoankauf wie er sein sollte: stressfrei, fair, zu guten Preisen und ohne Ärger.


Vorteile von Auto-ankauf-Exports.de

  • Schnelle Bezahlung: Wir können Ihr Fahrzeug innerhalb von 24 Stunden überprüfen und abholen. Danach erhalten Sie umgehend Ihre Auszahlung, entweder bar oder per Sofortüberweisung auf Ihr Konto.
  • Flexible Übergabe: Auf Wunsch können wir Ihr Fahrzeug auch erst in einigen Wochen abholen.
  • Vor-Ort-Abholung: Wir vereinfachen den Autoankauf, indem wir ihr Auto auf Wunsch kostenlos vom Standort abholen.
  • Persönliche Betreuung: Sie werden von Anfang bis Ende des Autoankaufs von einem unserer kompetenten Mitarbeiter betreut, welcher sich freut, alle Ihre Fragen zu beantworten.
  • Fahrzeugabmeldung: Wir kümmern uns gerne um die Fahrzeugabmeldung, falls Sie das wünschen. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie nach erfolgreicher Abmeldung eine Bestätigungsmail.
  • Faire Preise: Unser Autoankauf garantiert Ihnen einen fairen Verkaufspreis, da unsere Mitarbeiter den Bewertungsprozess gemeinsam mit Ihnen durchführen. So bekommen Sie garantiert ein schnelles und angemessenes Angebot.

Sie haben einen Unfallwagen, den Sie verkaufen wollen?

Autoankauf-Export schreckt selbst vor Unfallwagen, Autos mit Motor- oder Getriebeschäden, fehlenden TÜV, etc. nicht zurück. Nach Einschätzung des Fahrzeugs erhalten Sie Ihr Geld und wir erledigen das Übrige.
Ist Ihr Auto nicht für die Strasse zugelassen, holen wir es ab. – Bei Bedarf auch ausserhalb der Betriebsstunden und am Wochenende.

Zusätzliche Dienstleistungen:

• Ankauf gegen Barzahlung
• Bei Bedarf kostenlose Abmeldung des Fahrzeuges
• Sie übernehmen keine Gewährleistung, da wir das Auto "wie gesehen“ kaufen.

Autoankauf Köln stellt die technische Plattform für Käufer und Verkäufer zur Verfügung und bietet selber keine Artikel an. Aus diesem Grund kann Autoexport Köln  auch keine Bestellungen entgegennehmen.

Sowohl fabrikneue Direktimporte wie beste Qualitäts-Occasionen. Und eines haben alle unsere Autos gemeinsam: konkurrenzlose Discountpreise markenunabhängig und markenübergreifend! Verkauf, Ankauf, Eintausch, maßgeschneiderte Finanzierungen und Versicherungen – wir bieten Ihnen alles rund um Ihr neues Auto. Unsere Ausstellung ist immer für Sie offen – an 365 Tagen im Jahr. Profitieren auch Sie vom besten Preis-Leistungs-Verhältnis in der Köln .

Autoankauf Köln - Wissenswertes rund ums Auto

Staus in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich abgenommen

Im vergangenen Jahr sind die Staus auf deutschen Straßen deutlich zurückgegangen. Doch mit der allmählichen Lockerung der Sperrungen scheinen sich wieder lange Schlangen auf den Straßen zu bilden.

Verkehr in den Innenstädten hat deutlich abgenommen

Das Verkehrsanalyseunternehmen Intrix hat in seiner Studie "Global Traffic Scorecard 2020" festgestellt, dass die Zahl der Autos auf deutschen Straßen im Jahr 2020 deutlich zurückgegangen ist. Demnach lag die Zahl der Fahrten in den deutschen Innenstädten im Februar 2021, ein Jahr nach Beginn der Coronavirus-Krise im Land, immer noch um 40 Prozent unter dem Niveau vom Februar 2020, also vor Beginn der Krise.

Dieselbe Studie fand auch heraus, dass Autofahrer in Deutschland im Vergleich zu 46 Stunden im Jahr 2019 im Jahr 2020 nur 26 Stunden durch Verkehrsstaus verloren haben, wobei die meisten Zeitverluste in den Städten Frankfurt und Düsseldorf verzeichnet wurden, die beide um 23 Stunden verkürzt wurden. Der geringere Verkehr und die geringeren Verspätungen werden auf die Auswirkungen der Covid-19-Krise in Deutschland zurückgeführt, da mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten und Geschäfte und Freizeiteinrichtungen im vergangenen Jahr größtenteils geschlossen waren.

Nach wie vor Staus auf deutschen Straßen

Trotz des gesunkenen Straßenverkehrs sind Staus in Deutschland weiterhin ein Thema. Obwohl die Zahl von 87 Stunden im Jahr 2019 gesunken ist, verbrachten Autofahrer in München im Jahresverlauf immer noch 65 Stunden im Stau. Laut den Daten verloren Autofahrer in München die meiste Zeit als jede andere Stadt in Deutschland, gefolgt von Berlin (mit 46 Stunden) und Nürnberg (mit 35 Stunden).

Die Straße, auf der die Autofahrer die längsten Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, ist der Tempelhofer Damm / Mehringdamm (B96) in Berlin, wo die Autofahrer in den Spitzenzeiten durchschnittlich vier Minuten verlieren, was sich im Durchschnitt auf 14 Stunden pro Jahr summiert.

Um weitere Einblicke in den Straßenzustand des vergangenen Jahres in Deutschland zu erhalten, haben auch andere Unternehmen eine Verkehrsanalyse mit etwas anderen Messwerten durchgeführt. Laut dem Navigationsspezialisten TomTom war Berlin im Jahr 2020 am stärksten von Staus betroffen, während die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Bayern unter den längsten Wartezeiten auf den Autobahnen litten, wie der ADAC mitteilte.

Stau hält an, da Beschränkungen gelockert werden

Darüber hinaus hat der Studie zufolge das Verkehrsaufkommen mit der Lockerung der Sperrungen im ganzen Land zugenommen. Die Daten zeigen, dass das Verkehrsaufkommen in Deutschland während des Sommers fast so hoch ist wie vor der Pandemie, insbesondere in München, das einen enormen Anstieg des Verkehrs auf seinen Straßen verzeichnete. Bemerkenswerterweise blieb das Verkehrsaufkommen in ganz Deutschland auch während der zweiten Abriegelung deutlich höher als während der ersten.